der Ablauf

Wir sitzen in gemütlicher Runde zusammen, beschäftigen uns mit unseren Kindern, wozu ich euch ansprechendes/zum Thema passendes Material zur Verfügung stelle, während wir über das aktuelle Thema sprechen. Bei uns geht es nicht nur um Wissensvermittlung, sondern auch um Austausch der Eltern untereinander, das Beobachten des Kindes, zu lernen seine Signale zu deuten (hat es Hunger, braucht es Körperkontakt, ist es müde?) und ihm altersgemäße Anregung zu bieten, die seine Entwicklung unterstützt. Die Babys haben die Möglichkeit, andere Kinder kennen zu lernen und erste Kontakte mit Gleichaltrigen zu knüpfen, während die Eltern sich austauschen.In jeder Kurseinheit gibt es die Möglichkeit, aktuelle Fragen einfließen zu lassen. 

Ihr habt immer die Möglichkeit, eure Fragen auch zu anderen Themen zu stellen und Einfluss zu nehmen in die Gestaltung des Kurses. Gerne bereite ich im Aufbaukurs weitere Themen vor, die ihr vorschlagt.

Auch ist es möglich, eine/n Referent/in in den Kurs einzuladen. 

Themenübersicht

Ein Kurs besteht aus 8 Einheiten, à jeweils 90 Minuten.

In jeder Kurseinheit wird ein Thema vertieft. Hier nochmals ein Überblick:

 

Grundkurs 

- Geburt - Start in die Elternschaft

- Bonding – wie entsteht Bindung

- Ernährung (Stillen und Flasche)

- Schlafen

- Babyzeichen, Kommunikation mit dem Baby

- Windelfrei

- Tragen 

uvm

 

Aufbaukurs 

- Genderisierung im Baby- und Kleinkindalter  

- Grenzen, Nähe und Respekt 

- Inseln im Alltag 

- Kindersicherheit im Haushalt

- Gesundheit

- Übergang vom Baby zum Kleinkind - was ändert sich

- Ernährungsgewohnheiten von Kleinkindern

- Langzeitstillen

- Fremdbetreuung, Eingewöhnung bei Tagesmutter und in Kita

- Trotzphase vs Autonomiephase

uvm